Mit ‘Kettcar’ getaggte Artikel

Kettler Kettcar

Dienstag, 28. Juli 2009

Die Erfolgsgeschichte Kettcar

NEVADA K6 XG

NEVADA K6 XG

Längst sind sie Spielzeug – Klassiker, die sich in unzähligen Kinderzimmern, Garagen, auf Höfen und in Gärten finden: Die Kettcars der Firma „Kettler“. Der Grund für die Beliebtheit ist nicht nur eine Modellpalette, die ständig erweitert wird, auch eine stets hochwertige Verarbeitung und umfangreiche Sicherheitsaspekte begründen den nunmehr bereits 40-jährigen Erfolg der Kettcars von Kettler. Dabei ist der Quantensprung vom ersten einfachen Kettcar bis zu den aktuellen Kettcars im Cart – Design und in modernen Farbkombinationen für jeden ersichtlich.

Die Kettler – Vielfalt

Robust und belastbar sollen sie sein, und Dank neuer moderner Materialien und Produktionsmethoden sind die Kettcars das auch. Der geschwungene Rahmen besteht aus beschichteten Stahlrohren, deren spezielle Beschichtung auch gegen stärkste Kratzer nahezu immun ist. Dazu kommt (je nach Modell) ein ergonomisch geformter und einfach – sprich ohne Werkzeug – verstellbarer Schalensitz, der im Wirbelsäulenbereich extra verstärkt wurde. Verfügbar sind ferner Modelle mit Luftbereifung, Kettenspannvorrichtung, Geländebereifung, Mehrgangschaltung, Lenkhöhenverstellung und Tachometer. Der „Platzhirsch“ im Kettler – Universum ist der „Kettcar NEVADA K6 XG“, ein Modell, gegen das keine Spielekonsole und kein Bolzplatz ankommt. Die Stollenräder sind auf speziellen Stahlfelgen montiert, die wiederum auf hochwertigen Kugellagern ruhen. Angetrieben wird das „Kettcar NEVADA K6 XG“ von einer fast 130 mm langen Vierkantkurbel, was das Fahren enorm erleichtert, auch wenn die Beinchen des „Piloten“ noch nicht ganz so lang sein sollten. Highlight des „Kettcar NEVADA K6 XG“ ist aber zweifellos die Nabenschaltung mit ihren 7 Gängen. Geeignet sind die Kettcars (je nach Modell) für alle Hobbyrennfahrer zwischen etwa drei und zehn Jahren, das empfohlene Alter für das „K6 XG“ liegt bei etwa acht Jahren bzw. bei einer Körpergröße von ca. 130 cm. Allerdings sollen auch schon Familienväter und Ehemänner auf den unwiderstehlichen Kettcars gesichtet worden sein.

Der Kettler – Service

Natürlich ist auch ein umfassender Service und eine enge und intensive Betreuung der Kunden unabdingbar für jedes erfolgreiche Unternehmen und das ist auch bei Kettler nicht anders. Zu den Kettler Kettcars wird eine ganze Reihe passendes und vor allem sinnvolles Zubehör angeboten, die Auswahl reicht hier vom farblich passenden Helm mit Luftschlitzen, Kinnpolster, Ohrschützern und Sicherheitsgurt bis zu den anatomisch passenden Racing – Handschuhen mit Protektoren und Klettverschluss. Eine Gewährleistung von bis zu drei Jahren (ungewöhnlich bei derart beanspruchten Produkten) ist ebenfalls fester Bestandteil der umfassenden Kundenbetreuung von Kettler.

Vertrieben werden die Kettcars durch ein flächendeckendes Händlernetz. Insbesondere in größeren Einkaufszentren und Spielwarengeschäften – allen voran die Toys“R“Us – Filialen – bieten die Kettler – Kettcars an.

Kettler Kettcar

Geschwindigkeit ist für jeden Menschen ein faszinierendes Erlebnis, sowohl jung als auch alt sind gleichermassen begeistert von immer höheren Geschwindigkeiten. Gerne erinnert sich der Mensch an seine Kindheit zurück, in welcher bereits geringe Geschwindigkeiten für unglaublich viel Spaß gesorgt haben. Insbesondere natürlich dann, wenn das Kind selbst für die Geschwindigkeit verantwortlich ist und auch selber fahren kann.

Die ersten Fahrversuche mit dem Kettler Kettcar

Wer heute selber Kinder im Alter von etwa fünf Jahren hat, der kennt das Kettler Kettcar in der Regel noch aus der eigenen Kindheit. Sicherlich sind die Erfahrungen immer individuell, aber doch werden sich die meisten Erwachsenen, insbesondere die männlichen, mit Freuden an ihr erstes “Car” erinnern. Ob gemütlich über die flache Straße oder aber mit hoher Geschwindigkeit einen kleinen Berg, welcher damals natürlich viel größer vorkam, hinunter, das Fahren mit dem Kettcar war Vergnügen pur und ist es auch für heutige Kinder noch.
So sehr auch immer mehr elektronische Spielzeuge auf dem Markt kommen, die innovative Idee des Kettcar von Kettler kann einfach kein anderes Spielzeug ersetzen. Für kleine Kinder im Alter von etwa fünf Jahren gibt es nichts Spannenderes, als mit dem Kettcar die ersten Fahrversuche zu starten, auch in der heutigen Zeit von Flachbildschirmen und tragbaren Spielkonsolen.

Sicherheit und Fahrspaß kombiniert – Das Kettler Kettcar SAFARI GT K5 S

Kettler Kettcar SAFARI GT K5 S

Kettler Kettcar SAFARI GT K5 S

Im Alter von fünf Jahren will der Sprössling natürlich alles selbst entdecken und seine Umwelt befahren. Für eine Körpergröße von 1,10m bis 1,40m und für ein Alter von fünf bis zehn Jahren ist das Kettcar SAFARI GT K5 S ausgerichtet. Ausgestattet ist das Spielzeug mit Vollgummibereifung und Freilaufschaltung. Mit 1,15m Länge und 68 Zentimeter Breite findet das 19 Kilogramm schwere Kettcar auch noch Platz in jedem Hausflur.
Im 67 Zentimeter hohen Kettcar sitz das Kind in einem ergonomisch geformter Schalensitz mit Wirbelsäulenpolster, welches ohne Werkzeug einstellbar ist. Ein hochwertiger Stahlrohrrahmen mit kratzfester Polyesterbeschichtung bildet die Basis für maximalen Spielspaß, welcher bei Kindern natürlich auch mal etwas rabiater ist. Dazu passend gehört zur Ausstattung auch ein verkantungsfreies Tretlager mit Kettenspannvorrichtung.

Das Kettcar – Das ideale Geschenk

Auch heute noch ist und bleibt das Kettcar als Geschenk kaum zu schlagen. Vor allem wenn der Nachwuchs begeistert von Fahrzeugen aller Art ist, sollte nicht zu lange gewartet werden und spätestens der nächste Geburtstag genutzt werden, um dem Kind die ersten Fahrerlebnisse auf einem solchen Spielzeug zu ermöglichen.

Kettler Kettcar

Dienstag, 28. Juli 2009

Kettler Katana K4 K

Kettler Katana K4 K

Das Kettcar von Kettler ist eine Erfolgsgeschichte und ein wahres Erfolgsmodell welches seit über 40 Jahren funktioniert. Mit dem Namen Kettcar verbindet man alle Gerätschaften die vier Räder haben und über Pedale angetrieben werden. Da können sich andere Hersteller noch so tolle Namen für seine Modelle ausdenken, es ist und bleibt ein Kettcar. Das Erfolgsrezept ist sicherlich die robuste Technik und der ungeheure Fahrspaß. Trotz aller Entwicklungen und Trends bleibt das Kettler Kettcar als Modell in der Modellfamilie von Kettler erhalten. So fungiert das Modell Classic nach wie vor als Einstiegsmodell mit den ursprünglichen Eigenschaften. Nichts desto trotz springen junge Käufer auf ausgefallene Designs an, denn sie wollen schließlich auch mit dem Kettcar auffallen. Das fängt schon bei den Kleinsten an.

Ein solches Kettcar ist beispielsweise das Kettler Kettcar Katana K4 K. Es basiert auf solider Technik mit simplem Antriebskonzept und sieht dazu noch modern aus. Der Stahlrohrrahmen ist äußerst verwindungssteif und sehr stabil. Mit einem Gewicht von 21 Kilogramm ist dieses Modell für Kinder bis 8 Jahre auch ausreichend leicht. Das niedrige Gewicht kommt der Beschleunigung und nicht zu letzt der Fahrsicherheit zu Gute. Damit das schnelle Gefährt auch lange ansehnlich bleibt, ist die Lackierung äußerst kratzfest. Dafür sorgt die Polyesterbeschichtung.
Damit jedes Kind sicher und bequem sitzt, ist der Sitz vielfach verstellbar. Dies gelingt sogar ohne Werkzeug. Der Schalensitz ist ergonomisch geformt und mit weichen Polstern ausgestattet. Wie bei allen aktuellen Kettcars besitzt das Katana K4 K eine Freilaufschaltung. Ein Einklemmen der Füße ist dadurch nicht mehr gegeben. Die ersten Kettcars hatten diesen Freilauf nicht, nach einigen schweren Verletzungen sind die Kettcars deshalb in die Kritik geraten. Alles das ist heute glücklicherweise kein Thema mehr. Zur weiteren Sicherheit trägt auch die effektive Handbremse bei. Diese wirkt zuverlässig auf zwei Räder. Die Lenkung ist dabei sehr präzise und setzt jeden Lenkbefehl direkt um. Die Lenkkräfte sind auch nicht zu schwer, sondern genau richtig um für 4 bis 8 jährige Kinder ein sicheres Fahrgefühl zu vermitteln. Damit die Klamotten nicht verschmutzt werden oder neugierige Finger eingeklemmt werden, ist die Kette mit einem Kasten versehen. Zum Fahrspaß tragen auch die griffigen Reifen bei. Sie sind nicht mit luftgefüllt und sorgen dafür für wartungsarmen Betrieb.

Das gesamte Kettcar ist ein Begleiter für alle Lebenslagen und dank seiner soliden Bauweise auch für mehrere Generationen geeignet. Somit bietet Kettler mit dem Kettcar eines der wenigen Sportgeräte an, die wirklich für die Ewigkeit gebaut worden sind.